Folgen

Was sind Schlachten?

Eine Schlacht findet statt, wenn eine Armee ihr Ziel erreicht. Um einen Spieler oder NPC anzugreifen, tippe auf ein feindliches Gebäude und dann auf die Angreifen- oder Erobern-Schaltfläche. Wenn du eine Armee zusammengestellt hast, macht sie sich auf den Weg zu ihrem Ziel.

Bei den meisten Schlachten kehren überlebende Einheiten in die Basis zurück, von der sie entsandt wurden, und bringen dabei alle erbeuteten Ressourcen mit. Belohnungsgegenstände werden sofort vergeben. Nach der Schlacht wird ein Teil deiner zerstörten Einheiten in ihrer Basis wiederhergestellt.

Es gibt verschiedene Schlachttypen:

Raubzug: Dem angegriffenen Spieler werden Ressourcen geraubt. Dieser Schlachttyp ist kürzer und verursacht weniger Verluste. Dies betrifft folgende Gebäude: Lagerhaus, Fabrik, Raffinerie, Handelszentrum, Forschungslabor, Verteidigungsnetz, Sensorturm.
Überfall: Es werden Ressourcen von einem Ressourcenfeld erbeutet. Dadurch wird die Produktion des angegriffenen Gebäudes für einen bestimmten Zeitraum verringert. Dieser Schlachttyp ist kürzer und verursacht weniger Verluste. Dies betrifft folgende Gebäude: Bohrturm, Eisenmine, Titanmine, Uran-Bohrer.
Eroberung: Mit diesem Schlachttyp kann eine Basis erobert werden. Diese Schlachten sind lang und in der Regel wird eine der Parteien vollständig zerstört. Dies betrifft nur die Kommandozentrale.
Besetzung: Dieser Schlachttyp findet alle 30 Minuten statt, wenn ein Angreifer die Eroberungsschlacht gewonnen hat. Diese Schlachten sind die einzigen Schlachten, in denen auf jeder Seite bis zu 5 Kommandanten zum Einsatz kommen. Diese Schlachten sind lang und in der Regel wird eine der Parteien vollständig zerstört.
Außenposten bauen: Mit diesem Schlachttyp kann ein Außenposten errichtet werden. Dazu musst du die abtrünnigen Einheiten in dem Territorium besiegen. Diese Schlachten sind lang und in der Regel wird eine der Parteien vollständig zerstört.
Aufklärung: Mit diesem Schlachttyp können Informationen über Gebäude und seine stationierten Einheiten gewonnen werden.

Schlachtmechanik
Wenn eine Schlacht stattfindet, treten beide Armeen in einen Kampf ein. Alle Einheiten stellen sich auf ihrer Seite des Schlachtfelds auf und legen jede Runde eine bestimmte Distanz zurück. Die zurückgelegte Distanz ergibt sich aus der Geschwindigkeit einer Einheit. Die Reichweite einer Einheit legt fest, wie weit sie schießen kann. Die Haltbarkeit gibt an, wie viel Schaden eine Einheit erleiden kann. Der Schaden einer Einheit gibt an, wie stark jeder ihrer Angriffe ist.

Ein Verteidigungsnetz vergrößert das Schlachtfeld und verleiht in der Basis stationierten Fernkampfeinheiten eine größere Reichweite. Die Wirkung mehrerer Verteidigungsnetze einer Basis addiert sich nicht.

Kommentare